Zum Inhalt springen

Veranstaltungen - Monatsübersicht

Logo LOOK&BOOK

- Juli +   - 2019 +
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4
5
6
7
8
9 10 11
12
13
14
15 16 17 18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29 30 31        
  • Rheinsberg

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Fr. 19.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Fr. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Sa. 20.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Sa. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • kein Bild zur Veranstaltung vorhanden: www.lookundbook.de Abschlusskonzert Meisterklasse
      So. 21.07.2019 um 11:00 Uhr
      Konzert im Schlosstheater

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Musikalische Leitung: Melanie Maennl

      Klavier: Ana-Maria Dafova

      Von der Hochschule für Musik »Mozarteum« in Salzburg in die Welt. Mittlerweile kann Melanie Maennl auf zahlreiche Engagements zurückschauen. Als international gefragte Konzertsängerin liegt ihr Schwerpunkt auf Werken der Romantik und Moderne. Ihre MeisterkursschülerInnen, die selbst am Beginn ihrer Karriere stehen, präsentieren ihr Können nun dem Publikum.  

      So. um 11:00 Uhr - Abschlusskonzert Meisterklasse - Konzert

      Veranstaltungsort:
      Schlosstheater
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      So. 21.07.2019 um 18:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      So. um 18:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Di. 23.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Di. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Mi. 24.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Mi. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Fr. 26.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Fr. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage

    • Gli Orazi e i Curiazi
      Sa. 27.07.2019 um 19:30 Uhr
      Bühne & Theater im Freifläche vor dem Kavalierhaus

      mehr >>

      im Rahmen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

       

      Oper von DOMENICO CIMAROSA

      Azione tragica in drei Akten, Libretto von Antonio Simeone Sografi

      SängerInnen: SolistInnen der Kammeroper Schloss Rheinsberg

      Orchester: Kammerakademie Potsdam

      Musikalische Leitung: Markellos Chryssicos

      Inszenierung: Georg Quander

      Bühne: Fred Berndt

      Kostüm: Barbara Krott

      Chor: Apollo-Chor an der Staatsoper Unter den Linden

      Einstudierung: Artur Grywatzik

       

      Eine tragische Liebesgeschichte wie in Shakespeares »Romeo und Julia«, angesiedelt in der römischen Frühzeit. Zwischen den Städten Rom und Alba Longa tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg. Zwischen den Fronten das junge Liebespaar Horazia und Curiazio. Das 1796 komponierte Werk gilt als die bedeutendste tragische Oper Cimarosas, der hauptsächlich wegen seiner komischen Opern bekannt ist. Die Partitur mit Anklängen an den heroischen Ton der französischen Revolutionsmusiken gehörte zu den Lieblingsopern Napoleons. Im Auftrag der Kammeroper hat Roland Steinfeld eine neue textkritische Ausgabe geschrieben, die in Rheinsberg zum ersten Mal aufgeführt wird. Mit der Bühne am Kavalierhaus erschließt Regisseur Georg Quander einen neuen Spielort für die Oper im Schlossgarten. 

      Sa. um 19:30 Uhr - Gli Orazi e i Curiazi - Bühne & Theater

      Veranstaltungsort:
      Freifläche vor dem Kavalierhaus
      Kavalierhaus der Schlossanlage
      16831 Rheinsberg
      Kartenverkauf:
      Tourist-Information Rheinsberg
      tourist-information@rheinsberg.de
      tickets@musikkultur-rheinsberg.de (033931) 34940
       (033931) 349422
      Service:
      >Buchungsanfrage