Zum Inhalt springen

Die Musikakademie Rheinsberg

Kavalierhaus der Schlossanlage
Gästehaus der Musikakademie und Schlosstheater Rheinsberg.

Die Bundes- und Landesakademie - Musikakademie Rheinsberg ist eine Weiterbildungs-, Arbeits-, Aufführungs- und Begegnungsstätte, die sowohl professionellen als auch LaienkünstlerInnen offensteht. Unseres ganzjährig arbeitenden Hauses ermöglicht den rund 17.000 Gästen in etwa 130 Kursen einen erfolgreichen und angenehmen Aufenthalt im historischen Kavalierhaus, im Künstlerhaus und im Schlosstheater Rheinsberg. 

Seit 2001 sind wir eine Bundesakademie und pflegen ein umfangreiches Netzwerk zu regionalen, landesweiten, bundesweiten und internationalen Musik- und Kultureinrichtungen.

Ganzjährig führen wir eigen Meisterkurse Musikwerkstätten, Opernprojekte, Weiterbildungen und wissenschaftliche Kolloquien durch und veranstalten an Wochenenden und Feiertagen Konzerte, Musiktheater, Ballett, multimediale Aktionen und Musik für Kinder.

Seit 1991 arbeiten wir als »Haus für junge Künstler« in der Schlossanlage Rheinsberg, jährlich kommen internationale junge KünstlerInnen nach Rheinsberg. Wir fördern den musikalische Nachwuchs und unterstützen jährlich im Sommer das Festival zur Förderung junger SängerInnen, die Kammeroper Schloss Rheinsberg.

2014 sind die Kammeroper Schloss Rheinsberg und die Bundes- und Landesakademie, Musikakademie Rheinsberg, zur Musikkultur Rheinsberg gGmbH fusioniert. Hauptaufgaben der Gesellschaft sind die Erhaltung und Weiterentwicklung künstlerischer Profile der Musikakademie Rheinsberg als Ausbildungsstätte für professionelle und LaienmusikerInnen, der Kammeroper Schloss Rheinsberg als internationales Festival junger OpernsängerInnen und dem Schlosstheater Rheinsberg. 


Gefördert durch

Land Brandenburg
Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Stadt Rheinsberg